Passeiertal. Passer. Ein Paradies für alle Fliegenfischer

Unsere Gewässerkarte vom Passeiertal gibt einen aktuellen, umfangreichen Überblick über alle befischbaren Gewässer dieser Gegend, zeigt an, wo sich die Ausgabestellen der Lizenzen dieser Region befinden und informiert Sie über den aktuellen Pegelstand der Flüsse. Lassen Sie sich die Passer mit seiner faszinierenden Fischerei nicht entgehen. 

In abwechslungsreichen Gewässern, mit geheimnisvollen Gumpen, schnellen Abschnitten und gemächlich fließenden Bereichen, umgeben von einer imposanten Bergwelt, wird im Passiertal faszinierende Fliegenfischerei geboten. Ideale Bedingungen also für jeden Fliegenfischer, egal ob Anfänger oder Profi.

Schildhöfe von Passeier die Hauptbewirtschafter der Passer

Die Privatfischerei Schildhöfe verfügt über das Fischereirecht der Passer mit ihren Seitenbächen.
Zur Webseite

Saison

Die Fischerei beginnt jeweils am zweiten Sonntag im Februar und endet am 30. September.

Fliegenfischer Hotels im Passeiertal

Sonnegg

Sonnegg

Saltaus

Martinerhof’s Brauhotel

Martinerhof’s Brauhotel

St. Leonhard

Apfelhotel

Apfelhotel

Saltaus

Wiesenhof

Wiesenhof

St. Leonhard

Pfandleralm

Pfandleralm

St. Martin

Riederhof

Riederhof

Quellenhof

Ausgabestellen der Tageskarten

Gasthaus Passerbar +39 0473 645477
Pfandleralm Bar +39 0473 641278
Brauhaus Martinerhof +39 0473 641226
Gasthaus Innerhütt +39 0473 646818
Gasthaus Edelweiss +39 0473 646713
Bar Zum Karl +39 349 0741609
Tourismusinformation St. Martin +39 0473 641210
Tourismusinformation St. Leonhard +39 0473 656188
Timmelsalm (für den großen Schwarzsee)
Gasthaus Schneeberg (für den kleiner Schwarzsee)
Gasthaus Hochfirst (für den Seebersee)

Pegelstation Passer bei Meran